Kurzfilmfestival Köln / KFFK N°10 2016

Menu Close Menu

Donnerstag, 19.11.2015, 21.30 Uhr, Filmpalette

WORLD OF TOMORROW

Don Hertzfeldt
USA 2015, 17‘, Animationsfilm, englisch


»That is the thing about the present, Emily Prime. You only appreciate it when it is the past.«
In World of Tomorrow schickt Don Hertzfeld die 4-jährige Emily auf eine bewusstseinsverändernde Reise in ihre eigene Zukunft, wo sie zu einem Klon der dritten Generation gemacht und damit unsterblich werden wird. Schnell wird klar, dass diese Degeneration sie weitestgehend emotions- und empathielos werden lässt und eine feinfühlige, ironische Auseinandersetzung den Wiedersprüchen menschlichen Seins beginnt. Nach dem Erfolg seiner Kurzfilmtrilogie It‘s Such a Beautiful Day für die Don Hertzfeldt ausschließlich mit Papier, Stift und seiner 35mm Kamera arbeitete, erweitert er seine Arbeitsweise in World of Tomorrow um die Möglichkeiten digitaler Gestaltung. Den für seine Filmsprache typischen Strichfiguren allerdings bleibt er treu. Für das Time Out-Magazin ist seine Geschichte über die Absurditäten der menschlichen Existenz »einer der überzeugendsten Kurzfilme seit Chris Markers Meilenstein La Jetée«.

Bildgestaltung, Buch, Schnitt, Ton und Produktion: Don Hertzfeldt Vertrieb: Bitter Films Kontakt: bitterfilms@hotmail.com

Don Hertzfeldt, 1976 in Santa Barbara geboren, begann während seines Studiums die ersten Kurzfilme zu produzieren. Im Gegensatz zu vielen anderen konnte er auf Tellerwäscherjobs jeglicher Art verzichten und lebt dank einer loyalen Fangemeinde, die seine Arbeiten ins Herz geschlossen haben, seit Beginn seiner Karriere von der Herstellung und Vermarktung seiner Flme. 2014 getaltete Herztfeldt ein zweiminütiges Intro für die Serie The Simpsons. Er ist der einzige Filmmacher, der den Grand Jury Prize for Short Film des Sundance Filmfestivals bereits zwei Mal bekommen hat.

Filmografie
The Simpsons (2014), It‘s Such a Beautiful Day (2012), It‘s Such a Beautiful Day (2011), I Am So Proud of You (2008), Everything will be OK (2006), The Meaning of Life (2005), Rejected (2000), Billy‘s Balloon (1998), Genre (1996), Ah, L‘Amour (1995)

Festivals (Auswahl)
Sundance Film Festival, South by Southwest (SXSW), Animafest Zagreb, Ottawa International Animation Festival, Milano Film Festival