Kurzfilmfestival Köln / KFFK N°10 2016

Menu Close Menu

Freitag, 20.11.2015, 21 Uhr, Filmclub 813

THE EVENTS AT MR. YAMAMOTO'S ALPINE RESIDENCE

Tilman Singer
Deutschland 2014, 9’30’’, Spielfilm, englisch und japanisch


Eine junge Frau schlägt im Ferienhaus ihres Bekannten mit einem gegnerlosen Tennisspiel im leergelaufenen Schwimmbecken die Zeit tot. Später nimmt sie ein rätselhaftes Paket ohne Absender- und Empfängeradresse entgegen. Erfolglos versucht sie ihren Bekannten zu erreichen und kann schließlich ihrer Neugierde nicht widerstehen. Sie öffnet das mysteriöse Päckchen und wird von einer rapide expandierenden Blase ohne Vorbereitung überwältigt, und in eine retro-futuristische Kommandozentrale verschleppt.

Bildgestaltung: Paul Faltz Buch und Schnitt: Tilman Singer Ton: Henning Hein Musik: Simon Waskow Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln Kontakt: Tilman Singer, tilmansinger@gmail.com

Tilman Singer wurde 1988 in Leipzig geboren. Nachdem er als freischaffender Videoproduzent an Werbefilmen in den Vereinigten Staaten, Frankreich und Deutschland arbeitete, begann er 2011 sein Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln. Tilman lebt, arbeitet und studiert in Köln. Er spezialisiert sich auf narrative Experimentalfilme und Popmusik.

Filmografie
Bold Strokes (2014)

Festivals
Regensburg Kurzfilmwoche, Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Olhar de Cinema Curitiba International Film Festival, Sao Paulo International Short Film Festival, Sapporo International Short Film Festival, European Short Film Festival at MIT