Kurzfilmfestival Köln / KFFK N°10 2016

Menu Close Menu

Samstag, 21.11.2015, 17 Uhr, Filmforum NRW

ETHEREAL – BUMP

Aaron Vinton, Pete Puskas
USA 2015, 3‘30‘‘, Musikvideo, Englisch


Bump ist ein 3D-gerendertes Musik-Video für Ethereal und Lord Narf. 3D-Scans von den Künstlern und ihrer Umgebung wurden unter Verwendung eines iPad in Kombination mit einem Struktursensor, die zugleich Tiefenund Farbinformationen aufzeichnen, gemacht. Gesichtsscans in höherer Auflösung wurden mit Hilfe der Microsoft Kinect gemacht. Die Kinect wurde auch für ein Motion-Capture der Künstler bei einer Performance des Songs verwendet. Getreu dem DIY Geist der Plattenfirma, Awfulrecords, zeigt das Video die Artefakte, Glichtes und Nahtstellen des imperfekten Scans ebenso wie stockende Bewegungen der aufgebenommenen Performance.

Produktion: Aaron Vinton, Ryan Staake Schnitt: Aaron Vinton Musik: Ethereal, Lord Narf, VFX: Pete Puskas, Festivalpremiere Kontakt: musicvideos@pompandclout.com

Pomp&Clout ist ein New Yorker Desingstudio und Produktionsfirma. Neben Designarbeiten und Tour Visuals hat sich Pomp&Clout vor allem auf die Produktion von Musikvideos konzentriert. Dabei schufen sie bereits videos für Lil Wayne, Diplo, Caribou, Major Lazer und Alt-J.

Filmografie
Shamir - Darker (2015), Caribou - Our Love (2014)