Kurzfilmfestival Köln / KFFK N°10 2016

Menu Close Menu

Sonntag, 22.11.2015, 11.00 Uhr, Odeon

ELECTROFLY

Natalia C.A. Freitas
Deutschland 2015, 3‘, Animationsfilm, ohne Dialoge


In einer menschenleeren Toilette fliegt eine kleine Fliege um eine Lampe. Plötzlich bekommt sie einen Elektroschock. Die Fliege klatscht an die Wand und berührt dort mehrere Zeichnungen und Werbeplakate die daraufhin zum Leben erwachen. Die Zeichnungen einer neugierigen Katze und eines Huhns fangen an der Fliege nachzulaufen. Es startet eine wilde Verfolgungsjagd, die zu einem Riesenchaos führt!

Kontakt: Mareike Keller, mareike.keller@filmakademie.de

Natalia C.A. Freitas, geboren in Belo Horizonte, Brasilien, machte ihren Bachelor in Fine Arts und Animation und arbeitete als Animatorin und 3D-Generalistin für TV und Film. Von 2012 bis zum März dieses Jahres studierte sie am Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg. In ihrem Diplomfilm Electrofly widmete sie sich nach Ausflügen in die 3D-Technik wieder der 2D Animation.

Filmografie
Fantacity (2012), Cafeka (2011), Leve Voo (2009)