Kurzfilmfestival Köln / KFFK N°10 2016

Menu Close Menu

Sonntag, 22.11.2015, 15 Uhr, Filmforum NRW

DIE GEDANKEN SIND FREI

Damian Weber
Deutschland 2015, Ein-Kanal-Video, 10’45“


»Im Video von Damian Weber singt die Schauspielerin Elisabeth Pleß, während sie auf dem Fahrrad unterwegs ist, das alte Volkslied Die Gedanken sind frei. Allerdings tut sie dies rückwärts, sodass der Text des Liedes erst dadurch verständlich wird, dass die Performance dokumentiert wurde und nun ihrerseits rückwärts abgespielt wird. Für die Passanten, an denen sie vorbeifährt, ist das Lied nicht zu verstehen, vielmehr muss ihnen das, was sie hören, als eine Art Geheimsprache vorkommen. Sind die Gedanken also doch nicht frei und bedürfen eines besonderen Schutzes?«

Sebastian Althoff

Kontakt: Damian Weber, mail@damianweber.com

Damian Weber ist derzeit Student an der Kunsthochschule für Medien Köln, er ist in 1986 in Köln geboren und aktiv als Filmemacher seit 2007.

Filmografie (Auswahl)
KOLLEGEN (2015), Der Tag wird kommen (2014), NOTRATION (2012), Die Tonne nimmt’s – Die Tonne gibt’s (2012)

Festivals/Ausstellungen (Auswahl)
Museumsnacht, Carlswerk, Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Schauspiel Köln, Wallraf-Richartz-Museum, 5,26 m³, CTP, Galerie im Turm, Berlin 2014