Kurzfilmfestival Köln / KFFK N°10 2016

Menu Close Menu

Sonntag, 22.11.2015, 13.00 Uhr, Odeon

CIRCUS DEBERE BERHAN

Lukas Berger
Deutschland/Österreich/Portugal 2015, 13’, Dokumentarfilm, ohne Dialoge


Der Tag, das Jahr, selbst die ganze Zeit verläuft anders in Äthiopien. Doch auch hier steht sie nicht still. Das tägliche Training startet in der Frühe. Circus Debere Berhan zeigt mehrere Zirkusperformances, die in der äthiopischen Natur vorgeführt werden. Jeder Drehort steht in Harmonie mit dem Geschehen und den akrobatischen Einlagen der Zirkusmitglieder. Der neue Trick sitzt noch nicht perfekt- es wird trainiert, trainiert und trainiert!

Kontakt: Filmes do Gajo, Lda, Mário Gajo de Carvalho, filmesdogajo@gmail.com

Lukas Berger, 1989 in Linz geboren, hat Fotojournalismus und Dokumentarfotografie an der Hochschule Hannover studiert. Seine Tätigkeit als Fotograf führte ihn nach Pakistan, Burkina Faso, Usbekistan oder Äthiopien. Berger ist Gründungsmitglied der Galerie BOHAI in Hannover, die im November 2013 eröffnet wurde.

Filmografie
Being a Western Hero II (2014), Being a Western Hero (2013)