Kurzfilmfestival Köln / KFFK N°10 2016

Menu Close Menu

Sonntag, 22.11.2015, 15 Uhr, Filmforum NRW

CCTV GUERNICA

Daniel G. Andújar
Spanien 2014, Animation 5’


»Dieses Werk wurde ursprünglich für die Ausstellung des Künstlers im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía entworfen, wo auch Picassos berühmtes Gemälde der Bombardierung von Guernica im Jahr 1937 zu sehen ist. Sonderbare Figuren erscheinen in einer animierten Fassung des Ausstellungsraums, darunter Superman, Marcel Duchamps ikonisches Urinal und der Kojote aus Joseph Beuys’ Aktion I Like America and America Likes Me (1974). Sie alle stehen für mutige und in manchen Fällen richtiggehend aktivistische Störmaßnahmen und Aktionen innerhalb der Kunstgeschichte. Die Animation erinnert an die Aufnahmen einer Überwachungskamera und zeigt auch, wie zwei Personen das Gemälde durchgehend bewachen.«

Lívia Rózsás

Daniel García Andújar, der spanische Multimedia-Künstler und Aktivist wurde 1966 geboren, er lebt und arbeitet in Barcelona. Plattform seiner Arbeit ist das von ihm 1996 gegründete fiktive Unternehmen „Technologies To The People“. Zusammen mit anderen gestaltete er den zum ersten Mal ausstellenden katalanischen Pavillon auf der 53. Biennale in Venedig

Filmografie (Auswahl)
Infiltrators (2014), Technologies to the People Video Collection (1998), Estamos Vigilando (1995)

Festivals/Ausstellungen
Museo Nacional Centro de Reina Sofia, Total Museum of Contemporary Art Seoul, Württembergischer Kunstverein, LABoral Centro de Arte y Creación Industrial