Kurzfilmfestival Köln / KFFK N°10 2016

Menu Close Menu

Samstag, 21.11.2015, 19 Uhr, Filmforum NRW

20Hz

Semiconductor
England 2011, 5’, Experimentalfilm


20Hz beobachtet einen geo-magnetischen Sturm, der sich in der äußeren Erdatmosphäre ereignet. Verwendet wurden von der Canadian Array for Realtime Investigations of Magnetic Activity gesammelte Daten, die auditiv verarbeitet wurden. Dadurch entstehen Klänge, teils zwitschernd, teils donnernd, die durch vorbeiziehende Solarwinde verursacht und mit der Frequenz 20Hz aufgenommen wurden. Direkt durch die Klänge generiert, bilden sich greifbare Formen, die wissenschaftliche Visualisierung suggerieren. In der visuellen und auditiven Interaktion verschiedener Frequenzen erscheinen komplexe Muster, die Störphänomene darstellen und die Grenzen unserer Wahrnehmung testen.

Kontakt: alice@lux.org.uk

Semiconductor ist ein britisches Künstler-Duo, bestehend aus Ruth Jarman und Joe Gerhardt. Ihre künstlerische Arbeit erforscht die materielle Natur unserer Welt und fragt, ob wir sie durch die Linse der Wissenschaft und der Technologie erleben können, und wie die Erlebnisse dabei vermittelt werden können.

Filmografie (Auswahl)
Some Part of Us (2012), Black Rain (2009), Do You Think Science (2006), Linear (2001), Yes You Are Right! (1999)